Mano a Mano Mindful Wing Chun Testimonials

Erfahrungsberichte einiger Teilnehmer

"what to expect"


"I can honestly say that every time I visited his school I came away better"

 

I met Miguel at the first seminar Nima King held in Germany.

I immediately understood his skill and development in CST Wing Chun was already at a high level as was his ability to teach CST WC.

Since that day I traveled to Munich nearly every month to train at his school.

Miguel’s ability to coach and encourage his students to grasp some of the most difficult aspects of CST WC made it a not only a sometimes intense session but always an enjoyable one.

I can honestly say that every time I visited his school I came away better, with new insight in CST WC, more drills to work on to improve my own base, and a higher understanding of how to apply it in my training.

David


"Durch seine Kentnisse aus verschiedenen Wing Chun Stilen kann er sehr gut Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufzeigen."

 

Markus



"Ihr kommt definitiv auf eure Kosten!"

 

Mein kurzes, langes Feedback des Seminars

(Anmerkung von Miguel: Fritz beschreibt hier seine Erste Teilnahme an der monatlichen Trainingsgruppe; hier stehen vor allem grundlegende Prinzipien im Vordergrund; dynamische Übungen, Partnerübungen, Chi Sao und Sparring stehen selbstverständlich auch auf dem Programm, sind aber anhängig vom individuellen Übungs- und Verständnis Level)

 

Intro

Ich habe an einem der monatlichen Seminare zum Erlernen des Chu Shong Tin -WingChun bei Miguel

von Mano-a-Mano teilgenommen und möchte möglichst kurz meinen Eindruck davon vermitteln.

 

Eventuell hilft mein Feedback anderen Neugierigen zu entscheiden, ob der Unterricht bei Miguel das Richtige für sie/euch ist.

 

Da ich die Balance zwischen nüchternem Beschreiben (für Interessenten) und konstruktivem Feedback (für den Lehrer) angestrebt habe, habe ich meine Eindrücke meist stichpunktartig zusammengefasst.

 

Meine Person

- externer Teilnehmer

- Vorerfahrung in WinChun und zufriedener und aktiver Schüler einer anderen Wing Tsun Linie

- Fan innerer/interner Methoden

- Neugier gegenüber Chu Shong Tin-Methoden: Möchte den Horizont erweitern

- große persönliche Wertschätzung für Bescheidenheit und Respekt (v.a. auch gegenüber Dritten)

 

Atmosphäre des Seminars

- entspannt und offen

- nicht „competitive“ Einstellung/kein Bedarf des Profilierens

- Miguel geht gleichermaßen auf Externe wie Interne Teilnehmer ein

- Respektvoller Umgang (auch mit anderen Stilen)

- keine Hierarchie, eher Lernen von einem Freund statt einem Meister (nicht auf Können bezogen)

 

Inhalte des Seminars

- Wing Chun teils im Hintergrund; oft eher grundsätzliches Bewegungsgefühl im Vordergrund

- korrektes Bewegen & Stehen

- korrekte Ansteuerung beim Schlagen

- "pressure tests" des Besprochenen

- persönliche Kritik: gern noch mehr Übungen zu Koordination & Ansteuerung des Massezentrums

- wenig beidseitige/dynamische Partnerübungen

- kein Sparring

 

Kompetenz der Lehrkraft

- eindrucksvolle Demonstrationen des Könnens (bescheiden und ohne anzugeben!)

- Miguel unterzieht sich auch selbst pressure tests

- erklärt Sachverhalte sehr anschaulich und nie ohne Beispiel

- geduldig und kann Schwierigkeiten nachvollziehen

 

Lehrmethoden

- kurze, aber präzise Erklärung der Übungen

- gute Demonstrationen zur Nachvollziehbarkeit

- genaue Beobachtung und brauchbares Feedback beim Üben

- meist mit "pressure test" & immer Raum für Fragen

- Freiheit der Prinzipien statt fester Formen und Strukturen

 

Nachbereitung

- Erhalt des Videomitschnittes

- „Hausaufgaben“ und weitere gute Tipps für zuhause

 

Sonstige Anmerkungen

- 4 Stunden Dauer gerade richtig für die Aufnahmefähigkeit

- Mitschnitt des Seminars anfänglich ungewohnt, aber spätestens bei Erhalt desselben umso cooler

- lebender Dialog statt Frontalunterricht

- im Nachgang (teils Tage später) auch offen für Fragen

 

Fazit

Man geht erschöpft und mit vollem Kopf nach Hause und muss (nachdem man dauergrinsend heimgefahren ist)

erstmal drüber schlafen.

Fragen ergeben sich teils erst im Nachhinein und man

bekommt Lust diese weiter zu ergründen.

Mein Wissensdurst ist (leider? Zum Glück?) noch lange nicht erschöpft, doch mehr Inhalt würde den

Rahmen für ein Seminar sprengen und am Ende bliebe dann evtl. zu wenig hängen.

So hab‘ ich noch Neugier für ein nächstes Mal.

 

Abschließend ein Wort an die, die sich im Vorfeld Videos über CST angesehen haben und so wie ich zwischen Skepsis und Faszination hängen: "Ihr kommt definitiv auf eure Kosten! Die erwartete Magie wird (beinahe leider) von Miguels Erklärungen und Demonstrationen in Physik gewandelt".

Zunächst übermenschlich wirkende Skills können nachvollzogen und in den Bereich des Menschenmöglichen eingeordnet werden.

 

Um bescheiden und ehrlich zu bleiben: Es ist extrem viel

Luft nach oben, aber man bekommt die Motivation und die Bestätigung, dass man es mit Fleiß und Offenheit lernen kann.

Chu Shong Tin hat ja auch über 60 Jahre trainiert.

Fritz



"I am looking forward to my next opportunity to learn from Miguel"

 

I met Miguel for the first time in 2018 or 2019 when I was training at Mindful Wing Chun headquarters in Hong Kong and Miguel was visiting.

Already than he was very respected as an experienced and knowledable Wing Chun teacher of a different linage and at the same time a dedicated student of CST Wing Chun.

I had the great pleasure to meet Miguel again in June 2022 in Munich and to participate in one of his monthly Saturday afternoon practice sessions.

Miguel could help me to find an additional source of tension on my body and significantly improved my structural alignment.

This allowed me to make some nice progress after having practice alone (with the online school) for several month. Miguels experience in Wing Chun as well as in teaching will be directly obvious for everybody training with him.

I am looking forward to my next opportunity to learn from him again soon...

Nik


"Mich hat das Training bei Miguel definitiv weiter gebracht"

Im Training mit Miguel erkennt man auf welche Details es beim praktischen Lernen ankommt und welche Art Übungen man machen kann um sich weiter zu verbessern. Mich hat das Training bei Miguel definitiv weiter gebracht um MWC (Chu Shon Tin Wing Chun) besser umzusetzen und zu lernen.

Roman






You enjoyed your Mano a Mano Mindful Wing Chun experience? Please do not hesitate to let the world know. This helps alot. Kind regards.

Dir hat das Training bei Mano a Mano Mindful Wing Chun Spaß gemacht? Lass es die Welt wissen. Deine positive Bewertung hilft uns sehr. Vielen Dank.